Anmeldung:

Nutzer: Kennwort:
Weitere Themen:
Schlagworte:

Aktuelle Informationen und Meldungen

Liebe Eltern, 

 

die Landesregierung hat am heutigen Freitag, den 13.03.2020 beschlossen, dass die Schulen im Land bis einschließlich 13.04. geschlossen bleiben. 

 

Update 24.03.: Die Schulen bleiben bis einschließlich 19.04. geschlossen. 

 

Alle Informationen bezüglich der nächsten Tage und Wochen werden hier auf der Homepage veröffentlicht oder über Frau Weaver an Sie verteilt. 

 

Alle aktuellen Informationen finden Sie auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt. 

Zweite Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in Sachsen-Anhalt

Hiermit informieren wir Sie über die zweite Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus. Weiterhin auch eine Erklärung in Leichter Sprache.

Eindämmung von Corona: Einschränkungen präzisiert – Anspruch auf Notfallbetreuung erweitert

Das Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration Sachsen-Anhalt hat die Einschränkungen bezüglich des Coronavirus präzisiert. Damit bleiben die Schulen Sachsen-Anhalts eine weitere Woche geschlossen und die Bedingungen einer Kindernotbetreuung ändern sich. 

 

Wir bitten weiterhin um eine vorherige Kontaktaufnahme im Falle einer Inanspruchnahme der Notbetreuung. 

Zuarbeit Betreuung Ihrer Kinder

Liebe Eltern, 

 

jeder Lehrer bzw. jede Lehrerin darf in der kommenden Zeit maximal drei Kinder gleichzeitig betreuen. Daher bitten wir Sie darum, wenn Sie zur Gruppe der Eltern, die als Schlüsselpersonen fungieren (Erlass zur Schließung von Gemeinschaftseinrichtungen), gehören, und Ihre Kinder nicht betreut werden können, uns am Vortag (bis 13 Uhr) eine kurze E-Mail mit der beinhaltenden Informationen an unser Sekretariat zu senden oder bis zur selben Zeit die Information telefonisch zu übermitteln. 

 

Weiterhin ist es notwendig, dass Sie eine Bescheinigung Ihres Arbeitgebers und eine Bescheinigung zur Inanspruchnahme der Notbetreuung einreichen. 

 

  

Bitte geben Sie Ihrem Kind die von der Klassenlehrerin oder dem Klassenlehrer zur Verfügung gestellten analogen Aufgaben (Arbeitshefte/Bücher/Vergleichsarbeiten) mit. 

 

Vielen Dank für Ihre Kooperation. 

Hinweise zum produktiven Umgang der Schulschließung

Liebe Eltern, 

 

der Grundschulverband hat einige Hinweise für Sie zusammengestellt, wie mit dem schließungsbedingten Ausfall von Unterricht produktiv umgegangen werden kann. 

Erlass zur Schließung von Gemeinschaftseinrichtungen

Am heutigen Sonntag, den 15.03.2020 hat das Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration einen Erlass zur Schließung von Gemeinschaftseinrichtungen veröffentlicht. Dort findem Sie alle wichtigen Informationen rund um die Betreuung von Kindern und Jugendlichen. 

Schließung unserer Grundschule wegen des Corona Virus vom 13.03.-27.03.

Liebe Eltern, 

anbei für Sie Auszüge aus der Pressekonferenz der Stadt Halle:

 

 

In der Stadt Halle gibt es aktuell 7 Infektionsfälle. Da die Ermittlung der Kontaktwege nicht mehr sicher und vollumfänglich gewährleistet werden kann, sieht der Stab folgende Maßnahmen im Rahmen der Gefahrenabwehr für verhältnismäßig an:

 

1. Ab morgen, 13. März 2020, ist die Schließung aller Schul-, Kita- und Hortgebäude sowie die Schließung der Gebäude der Theater, Oper und Orchester GmbH Halle (TOOH) angeordnet.

 

2. Der Lehrbetrieb der Universität, der teils auch in den Semesterferien stattfindet, wird ebenfalls ab morgen, 13. März 2020, eingestellt.

 

3. Alle öffentlichen Veranstaltungen im Stadtgebiet und der TOOH werden untersagt, unabhängig von der Teilnehmerzahl.

 

4. Diese Maßnahmen sind zunächst bis zum Freitag, 27. März 2020, angeordnet. Die Entscheidung über eine mögliche Verlängerung wird dann auf Grundlage der aktuellen Lage getroffen.

 

Die getroffenen Maßnahmen sind mit dem Bildungsministerium, der Universitätsleitung und der Geschäftsführung der TOOH abgestimmt. Die Leitungen von Kitas und Horten Freier Träger werden umfassend informiert.

Die Maßnahme sind weitreichend, dienen aber der Prävention und dem Schutz der Bevölkerung, um die Ausbreitung des Virus weitgehend einzudämmen. Ich bitte Sie alle, bleiben Sie weiter besonnen. Mit der Einhaltung der angeordneten Maßnahmen zeigen Bürgerinnen und Bürger eine hohe Verantwortung für sich, ihre Familien und die Gesundheit der Allgemeinheit.

Der Stab wird die Lage weiterhin umfassend beobachten und bewerten und über alle Entwicklungen informieren.



Das bedeutet, dass unsere Schule in der angegebene Zeit geschlossen bleibt.


Das Sekretariat wird täglich von 09.00 bis 13.00 besetzt sein.



Informationen rund um das Corona-Virus

"Corona" macht auch vor den Schulen in Sachsen-Anhalt nicht Halt. Am 10. März 2020 hat das Ministerium für Bildung einen Schulleiterbrief bezüglich Klassenfahrten und Schulausflüge veröffentlicht. Aus diesem geht hervor, dass Klassenfahrten bis zum 31.05.2020 nicht getätigt werden dürfen.

Aus dem Brief geht weiterhin hervor, dass Schüleraustausche nicht gestattet sind, aus diesem Grund wird der Zukunftstag (Girls & Boys Day) an unserer Schule nicht stattfinden können.

 

Weiterhin müssen das für den 30.03.2020 geplante Sportfest und der für den 31.03. geplante thematische Elternabend ausfallen.

 

Diese Einschnitte bedauern wir natürlich sehr.

 

 

J. Lüttge

Spendensammlung der Klasse 4a

In der Vorweihnachtszeit hat sich die Klasse 4a der Grundschule Lessing weihnachtlichen Bastelaktivitäten gewidmet. Hierbei entstanden viele tolle Weihnachtskarten, Tannenschmuck, Utensilos, Weihnachtssterne und vieles mehr.

 

In einer Kooperation mit dem Crummen Eck sowie den Weihnachtsmärkten der Paulus- und Gütchengemeinde durften wir unsere Basteleien ausstellen und verkaufen.

Die Klasse hat sich dafür entschieden, dass ein Teil der Einnahmen in die Klassenkasse fließt und ein anderer Teil dem Kinderplaneten (Verein zur Förderung krebskranker Kinder) Halle zugute kommt. Im Januar 2020 durften wir unsere Spende in Höhe von 130€ in den Örtlichkeiten des Vereins übergeben, nachdem wir eine Führung durch die Räumlichkeiten bekommen haben und viele Fragen der Kinder beantwortet werden konnten.

Der Dank gilt hiermit in erster Linie den SchülerInnen und Eltern der Klasse 4a für diese tollen Arbeiten und den Fleiß, der investiert wurde.

 

J. Lüttge

Gemeinsam mit 6000 Schülern & Live-Band ein eigenes Konzert singen!

BERLIN 11.06.20 Mercedes-Benz Arena wir sind mit unseren dritten Klassen dabei.

6K UNITED!
Eine musikalische Bewegung aus dem Klassenzimmer heraus auf die große Bühne

6K UNITED!

Das Projekt 6K UNITED! begeistert Kinder aus allen Schulformen, sozialen Schichten und kultureller Herkunft mit Leidenschaft und Expertise aktiv und nachhaltig für Musik.
Bei der Realisierung unserer Idee wirken MusikpädagogenInnen und ChorleiterInnen als Partner mit.
Damit bereichern wir Ihren Unterricht mit Abwechslung, Motivation, Inspiration und professionellem Know-how. Mit dem abschließenden, gemeinsamen Auftritt aller ca. 6000 Kinder in einer großen Arena krönen wir das Engagement.
6K UNITED! fördert nicht nur die stimmliche Entwicklung der Kinder, sondern auch ihr Selbstvertrauen, ihre soziale Kompetenz, Konzentration und Ausdauer. Durch die Konzertvorbereitung entwickeln die Kinder zudem grundlegende musikalische Kompetenzen, Rhythmusgefühl, Melodiesicherheit, musikalischen Ausdruck und den richtigen Umgang mit der eigenen Stimme. Die Kinder werden dabei neue Herausforderungen annehmen und mit steigender Aufregung schließlich ihrem Konzert entgegenfiebern!


Auszug aus der Projektbeschreibung des Veranstalters.




Datenschutzerklärung