Anmeldung:

Nutzer: Kennwort:
Weitere Themen:
Schlagworte:

EinschülerInnen 2020/21

Liebe Eltern,

 

wie Sie wissen, finden in der kommenden Woche die Elternabende für die zukünftigen Erstklässler statt. Für alle Elternabende, die in der Sporthalle stattfinden gilt Folgendes:

 

Bringen Sie bitte Wechselschuhe (Sportschuhe) mit

Und bitte denken Sie an das Tragen einer Maske während der Veranstaltung.

 

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und freuen uns auf Sie.

 

 

Hygienemaßnahmen in unserer Schule

Liebe Eltern, 

 

an dieser Stelle möchten wir Sie über die Hygienemaßnahmen unserer Schule informieren. 

Unser Pausenablauf ist so strukturiert, dass sich keine Lerngruppen begegnen, unser Schuhof ist in vier Teilbereiche gegliedert und jede Jahrgangsstufe hat andere Pausenzeiten. Außerdem werden Ihre Kinder bezüglich der Präventionsmaßnahmen von der Klassenleitung belehrt. 

Während der Essenversorgung achten wir außerdem weiterhin darauf, dass jede Lerngruppe individuelle Essenzeiten bekommt und einhält. 

Seifenspender sind außerdem in jedem Klassenraum vorhanden und befüllt. 

Das Tragen des Mund- und Nasenschutzes basiert auf freiwilliger Basis. 

Die Hygienebögen bleiben weiterhin bei jedem ersten Schulbesuch der Woche Pflicht. 

 

 

EinschülerInnen 2020/21

Liebe Eltern, wir bitten Sie, sich regelmäßig auf unserer Seite für die EinschülerInnen zu informieren. Dort stellen wir für Sie Formulare und wichtige Informationen bereit. 

Planung Schule ab dem 08.06.2020

Liebe Eltern,

 

Auf Grundlage des neuesten Erlasses "Schulsituation ab dem 02. Juni 2020" ergibt sich für die Grundschule G.E. Lessing, dass die SchülerInnen in der Woche vom 02.06. - 05.06. die Schule nach dem vor den Ferien erstellten Plan besuchen. Ab dem 08.06. startet der "normale Schulbetrieb" mit allen Kindern jeder Klasse.

Der Hygienebogen/Gesundheitsfragebogen ist weiterhin bei jedem ersten Betreten der Woche neu vorzuweisen.

Weitere Informationen folgen zeitnah.

Information SchulanfängerInnen

Liebe Eltern der SchulanfängerInnen 2020/21,

 

im Moment sind wir in der Planung der Elternabende für die EinschülerInnen. Die zukünftigen KlassenlehrerInnen Ihrer Kinder werden sich nach Abschluss dieser Planungen bei Ihnen melden und Ihnen alle Informationen bezüglich eines ersten Elternabends etc. zukommen lassen. 

Ebenfalls sind wir in der Planung der Einschulungen für das kommende Schuljahr. Wir bitten Sie um noch ein wenig Geduld. Im Laufe der ersten Woche nach den Pfingstferien werden Sie weitere Informationen erhalten.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Neuer Gesundheitsfragebogen

 

Das bedeutet, dass Schülerinnen und Schüler, die nicht am Montag in den Schulen anwesend sind, das Formular an dem Tag einer Woche einreichen, an dem sie die Schule erstmalig besuchen.

Alles neu macht der Mai/Digitalisierung der Bücherzettel

 

Liebe Eltern, liebe BesucherInnen,

 

getreu dem Wonnemonat Mai erstrahlt unsere Website in neuem Licht. Die Navigation auf der Website bleibt jedoch genau wie vorher erhalten.

 

Außerdem informieren wir Sie darüber, dass unsere Bücherzettel für die jetzigen Schuljahrgänge 1-3 ab diesem Schuljahr nur noch digital ausgefüllt werden können. Das System läuft über unsere Lernplattform Moodle. Einen Elternbrief erhalten Sie in den kommenden Tagen, sodass dort wenig Probleme auftreten sollten. Bei etwaigen Problemen können Sie sich natürlich dennoch gern an Ihre jeweiligen Klassenleiterinnen wenden.

Neues Notbetreuungsformular

Wenn Sie Ihr Kind für die Notbetreuung anmelden müssen, gibt es ein neues Formular im Bereich Formulare-Corona.

 

Besucht ihr Kind bereits die Notbetreuung, brauchen Sie das neue Formular nicht ausfüllen.

Wichtige Informationen SchulanfängerInnen 2020/21

Liebe Eltern der SchulanfängerInnen 2020/21,

 

der ABC - Club am 06.05.2020 muss aufgrund der aktuellen Situation leider ausfallen. Ebenso konnten auch die Termine am 18.03.2020, 22.04.2020 und 29.04.2020 nicht durchgeführt werden.

Für diese Kinder bieten wir die folgenden 2 Ersatztermine (nach momentanen Stand) an:

 

Mittwoch, den 3.06. von 14 -15 Uhr

oder

Mittwoch, den 10.6. von 14 – 15 Uhr

 

Bringen Sie Ihr Kind an einem der beiden Termine zum Haupteingang der Schule. Wir nehmen Ihr Kind dann in Empfang.


Bitte informieren Sie sich unter Informationen zum ABC-Club, ob diese zwei Termine wirklich stattfinden können bzw. dürfen!

 

Abhängig von der Gesamtentwicklung und weiterer Vorgaben durch zukünftige Eindämmungsverordnungen, werden wir Sie über die Möglichkeit der Durchführung des ABC – Clubs auf Klassenbasis (01.07.2020) und dem dazugehörigen Elternabend unter der oben genannten Rubrik demnächst informieren.

 

Ihr Team vom ABC-Club

Aktuelle Informationen und Meldungen

Liebe Eltern, 

 

 

(Update 30.04.2020) Schulleiterinbrief. Liebe Eltern, hiermit erhalten Sie den Schulleiterinbrief als Information für Sie und Ihre Kinder für die kommenden Wochen bis Pfingsten. Außerdem können Sie hier den Plan einsehen, an welchem Tag welche Klassen bzw. Gruppen im Präsenzunterricht beschult werden.

 

(Update 28.04.2020) Neuer Erlass. Die Landesregierung hat am Dienstag, den 28.04.2020 bekanntgegeben, dass die Viertklässler die Grundschule ab Montag, den 04.05.2020 wieder besuchen werden. Ab Mittwoch, den 06.05.2020 werden auch alle anderen Klassen (nie alle an einem Tag) wieder die Schule besuchen. Welche Klassen das wann genau und in welchem Umfang sein werden und auch welche Schüler der vierten Klassen wann und in welchem Umfang zur Schule kommen können, wird in den nächsten Tagen innerhalb der Schulleitung und des Kollegiums der Grundschule Lessing geklärt und beschlossen. Sie werden so zeitnah wie möglich darüber informiert.

 

Die Notbetreuung bleibt weiterhin bestehen.

 

Die notwendigen Unterlagen für die Notbetreuung finden Sie in einem Beitrag hier auf der Startseite weiter unten oder im Bereich Formulare.

 

Alle Informationen bezüglich der nächsten Tage und Wochen werden hier auf der Homepage veröffentlicht und über Frau Weaver an Sie verteilt. 

 

Alle aktuellen Informationen finden Sie auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt, auf der Internetpräsenz des Landesschulamtes Sachsen-Anhalt und auf der Internetpräsenz des Ministerium für Bildung Sachsen-Anhalt.

Bescheinigung zur Vorlage in der Schule ab dem 27.04.2020 - Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Corona-Virus

Bezugnhemend auf die Vierte EIndämmungsverordnung vom 16.04.2020 ist es für alle SchülerInnen, die die Schulen besuchen, notwendig einen Gesundheitsfragebogen auszufüllen. Dieser muss ab dem 27.04.2020 täglich in der Schule/bei der entsprechenden Lehrkraft abgegeben werden.

Weiterhin müssen Sie ab dem 27.04. jeden Morgen das Fieber Ihres Kindes messen. Nur wenn Sie bestätigen können, dass Ihr Kind fieberfrei ist, darf es in die Schule kommen. 

Weiterhin empfehlen wir das Tragen einer Schutzmaske. 

 

Zur Auswertung des Fragebogens:

 

Wird einer oder mehrere der Punkte mit "ja" beantwortet, ist eine Teilnahme am Schülertransport und am Unterrichtsgeschehen nicht möglich. Ein Arzt sollte kontaktiert werden.

 

Wird der Fragebogen nicht vorgelegt, muss davon ausgegangen werden, dass beim Kind ein Infektionsrisiko bzw. eine Infektion besteht oder bestehen könnte.

Die SchülerInnen müssen bei Nichtvorlage in einem gesonderten Raum oder, wenn es wetterbedingt möglich ist, im Außenbereich der Schule unter Einhaltung der Mindestabstände beaufsichtigt werden. Ist es nicht möglich, schnellstmöglich einen ausgefüllten Fragebogen der Erzeihungsberechtigten zu bekommen, muss das Kind schnellstmöglich von der Schule abgeholt werden. Am Unterrichtsgeschehen kann bei Nichtvorlage nicht teilgenommen werden.

Vierte Eindämmungsverordnung und aktualisierte Formulare

Hiermit informieren wir Sie über die vierte Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung des Coranavirus.

 

Weiterhin gibt es neue, angepasste Formulare für die Notbetreuung ab dem 20.04.2020. Die bereits ausgefüllten Formulare behalten Ihre Gültigkeit, sofern sie die Voraussetzungen der vierten Verordnung erfüllen. Die Regelungen der Noebetreuung finden Sie im §14.

 

Festgelegt ist gem. § 14 Abs. 2 Nr. 4 der Verordnung, dass nunmehr eine Betreuung erfolgen soll, wenn ein Erziehungsberechtigter zur Gruppe der im Bereich der kritischen Infrastruktur tätigen, unentbehrlichen Schlüsselpersonen nach § 14 Abs. 3 der Verordnung gehört. Die Berufsgruppe der Lehrer*innen sowie Verkäufer*innen wurde zudem neu aufgenommen.

 

Formulare:

 

Bescheinigung des Arbeitgebers/der Arbeitgeberin

 

Antrag auf Notbetreuung

 

Weiterhin bitten wir Sie darum, wenn Sie zur Gruppe der Eltern, die als Schlüsselpersonen fungieren, gehören, und Ihre Kinder nicht betreut werden können, uns am Vortag (bis 13 Uhr) eine kurze E-Mail mit der beinhaltenden Informationen an unser Sekretariat zu senden oder bis zur selben Zeit die Information telefonisch zu übermitteln.

 

Bitte geben Sie Ihrem Kind die von der Klassenlehrerin oder dem Klassenlehrer zur Verfügung gestellten analogen Aufgaben (Arbeitshefte/Bücher/Vergleichsarbeiten) mit.

Vielen Dank für Ihre Kooperation.

Elterninformation des Landesschulamtes - Wenn Lernen Zuhause stattfindet

Liebe Eltern, 

 

hiermir stellen wir Ihnen ein Formular des Landesschulamtes zur Verfügung. Hierin gibt es umfangreiche Elterninformationen über das Lernen Zuhause, welches Sie unterstützen soll. 

Eindämmung von Corona: Einschränkungen präzisiert – Anspruch auf Notfallbetreuung erweitert

Das Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration Sachsen-Anhalt hat die Einschränkungen bezüglich des Coronavirus präzisiert. Damit bleiben die Schulen Sachsen-Anhalts eine weitere Woche geschlossen und die Bedingungen einer Kindernotbetreuung ändern sich. 

 

Wir bitten weiterhin um eine vorherige Kontaktaufnahme im Falle einer Inanspruchnahme der Notbetreuung. 

Hinweise zum produktiven Umgang der Schulschließung

Liebe Eltern, 

 

der Grundschulverband hat einige Hinweise für Sie zusammengestellt, wie mit dem schließungsbedingten Ausfall von Unterricht produktiv umgegangen werden kann. 

Spendensammlung der Klasse 4a

In der Vorweihnachtszeit hat sich die Klasse 4a der Grundschule Lessing weihnachtlichen Bastelaktivitäten gewidmet. Hierbei entstanden viele tolle Weihnachtskarten, Tannenschmuck, Utensilos, Weihnachtssterne und vieles mehr.

 

In einer Kooperation mit dem Crummen Eck sowie den Weihnachtsmärkten der Paulus- und Gütchengemeinde durften wir unsere Basteleien ausstellen und verkaufen.

Die Klasse hat sich dafür entschieden, dass ein Teil der Einnahmen in die Klassenkasse fließt und ein anderer Teil dem Kinderplaneten (Verein zur Förderung krebskranker Kinder) Halle zugute kommt. Im Januar 2020 durften wir unsere Spende in Höhe von 130€ in den Örtlichkeiten des Vereins übergeben, nachdem wir eine Führung durch die Räumlichkeiten bekommen haben und viele Fragen der Kinder beantwortet werden konnten.

Der Dank gilt hiermit in erster Linie den SchülerInnen und Eltern der Klasse 4a für diese tollen Arbeiten und den Fleiß, der investiert wurde.

 

J. Lüttge




Datenschutzerklärung