Anmeldung:

Nutzer: Kennwort:
Weitere Themen:
Schlagworte:

Umzug

Seit dem Kalenderjahr 2021 befinden wir uns in der Schule am Holzplatz in Halle (Saale).


Unsere Adresse:

Grundschule Lessing

Holzplatz 4

06110 Halle (Saale)

Projekt: DigitalPakt Schule Grundschule "Gotthold Ephraim Lessing"

Für die Umsetzung des Förderprogramms DigitalPakt Schule (DigitalPakt-Richtlinie) gewährt das Land Sachsen-Anhalt für kommunale Schulen der Stadt Halle (Saale) Zuwendungen aus Bundesmitteln.

 

Der Grundschule "Gotthold Ephraim Lessing" werden für die Umsetzung des Aufbaus oder Verbesserung der passiven und aktiven Infrastrukturkomponenten finanzielle Mittel durch die Bundesregierung zur Verfügung gestellt. Es handelt sich hierbei um eine Anteilsfinanzierung. Weitere benötigte finanzielle Mittel stellt die Stadt Halle (Saale) zur Verfügung.

 

 

123.png

 

 

Update 08.10.2020

Projekt: Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Verbesserung der Schulinfrastruktur finanzschwacher Kommunen (Richtlinie Schulinfrastruktur)


Bund fördert unsere Schule: Grundschule „Gotthold Ephraim Lessing“


„Eine gute, moderne Bildungsinfrastruktur ist Voraussetzung für ein leistungsstarkes Bildungssystem und ein wichtiger Standortfaktor für Familien und die Wirtschaft. In den vergangenen Jahren hat sich im Bereich der Schulinfrastruktur, deren Errichtung und Instandhaltung eine Aufgabe der kommunalen Schulträger ist, ein erheblicher Sanierungs- und Modernisierungsrückstand entwickelt. Um diesen abzubauen, gewährt das Land Sachsen-Anhalt Zuwendungen aus Bundesmitteln für Investitionen der finanzschwachen Kommunen zur Verbesserung der Schulinfrastruktur.“

 

Mehr Informationen

 

Sanierung der Freianlagen


Es werden 1.173.905,69 EUR vom Bund bereitgestellt. Weitere benötigte finanzielle Mittel stellt die Stadt Halle (Saale) durch Eigenmittel zur Verfügung.

 

  • Partielle Ausbesserung der Schulumzäunung;
  • Erneuerung der Lichtschächte zum Kellergeschoss;
  • Erneuerung der Zugangstreppen;
  • Erneuerung der Schutz- und Regenwasserleitungen im Bereich des Schulhofes und der Sportfreianlagen;
  • Errichtung eines Müllplatzes, Bau eines Geräteschuppens, Schaffen von Fahrradabstellmöglichkeiten;
  • Aufstellen von Spielgeräten; Gestaltung der Schulsportanlage.

 

schulsanierung.jpg

Schulsanierung ab 2020/21 geplant

Hier werden wir Sie über die Planung und die Abläufe rund um die laufende Sanierung informieren.

Die Sanierungsarbeiten werden voraussichtlich 18 Monate in Anspruch nehmen.

Informationsstand

April 2019: Vorstellung der Sanierungsvorhaben durch Planungsbüro und Fachbereich Bildung   Teilnehmer: Schulleitung, Lehrervertretung,Elternvertretung der Klassen


  • Während der Sanierungsarbeiten werden alle Schülerinnen und Schüler der Schule in der neugebauten Schule am Holzplatz unterrichtet.
  • Schülerbeförderung wird von der Stadt organisiert
  • Hortbetrieb bleibt am Standort der Schule



Datenschutzerklärung