Anmeldung:

Nutzer: Kennwort:
Weitere Themen:
Schlagworte:

Archiv

Das Archiv wird immer Ereignisse aus dem vergangenen Schuljahr beinhalten.

Tages des Kindes am 1. Juli

Am 1. Juli haben wir ein Schulfest anlässlich des Kindertages durchgeführt.


 

 

Es gab ein buntes Programm mit Hüpfeburg, Kuchenbasar, Bastel-und Spielstationen sowie eines Tanzworkshops. In Vorbereitung dazu nähte die Arbeitsgruppe um Frau Junker eine bunte Wimkelkette.

Sportfest

Am Montag, den 9.April fand mit allen Schülerinnen und Schülern unser Sportfest in den Brandberghallen statt. Die Siegerehrung nahmen wir am 20.April vor. Gratulation allen Gewinnern .


 

 


 

Schulprojektes „Jonas will’s wissen“

 

Das Projekt „Jonas will’s wissen“ geht in diesem Schuljahr in die zweite von drei Runden. Die Kooperation des Puppentheaters Halle, des Krankenhauses Martha-Maria Halle-Dölau und der Sachsen-Anhaltischen Krebsgesellschaft beschäftigt sich in einem Evaluationsprojekt über einen Zeitraum von drei Jahren mit den Themen der Palliativarbeit.


Ein Projektzyklus umfasst eine Fortbildung für Eltern, für Pädagog*innen, zwei interaktive Projekttage in einer Schule, u.a. zu den Themen Resilienz und Gefühle, und einen spielerischen Informationstag im Krankenhaus.


Weitere Informationen findet man unter: vhttps://www.martha-maria.de/krankenhaus-halle/ueber-uns/jonas-wills-wissen.php


Die Leitfigur für dieses Projekt ist eine Puppe aus dem Puppentheater: Jonas


   spiel_1.jpg

Er steht für die Fragen der Kinder, aber auch für die Fragen der Eltern im Zusammenhang mit unheilbaren Krankheiten. Und er – Jonas – will’s wissen. Er will nicht ausgeschlossen sein aus dem, was die Erwachsenen traurig macht und freut.


Die Projektleiter und Projektleiterinnen

 

 

Projekt mit den Schülerinnen und Schülern der vierten Klassen fand im Schuljahr 2017/18 statt.


Am 27. Februar startete das Projekt mit der Inszenierung „Überall und Nirgends“  im Puppentheater: kleine Geschichten zum großen Abschied nach Gedichten von Bette Westera.


Am 6.März fand für alle Eltern der vierten Klassen und für alle Lehrer eine Informationsveranstaltung in der Schule statt. Projektmitglieder stellten das Projekt vor und beantworteten die Fragen der Eltern.


An zwei Tagen (4.April und 5.April) durchliefen die Kinder vier Stationen(Blüten) in der Schule.


 

    

 Der dritte Tag ( 6.April) fand im Krankenhaus Martha Maria Halle-Dölau statt. Die Kinder erhielten in drei Arbeitsbereiche des Krankenhaus einen kleinen Einblick. 

Am Nachmittag präsentieren die Kinder die einzelnen Blüten ihren Eltern.


Die Mitteldeutsche Zeitung berichtete am nächsten Tag in ihrer Ausgabe.


mz_bericht.jpg

 

 

 

Wir bedanken uns bei allen Projektleiterinnen für die gelungene, informative Veranstaltung


dankeschoen.jpg


 

Halbjahreszeugnisse

Bevor es heute die Halbjahreszeugnisse gab, versammelten sich alle Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrerinnen und Betreuern in der Turnhalle. Die Schulleiterin Frau Kuhn begrüßte dort die Kinder und ging mit ihnen auf Erinnerungstour des ersten Schulhalbjahres.

 

Viel haben die Klassen neben den allgemeinen Unterrichtsfächern erlebt. In diesem großen Kreis wurden auch die Teilnehmer und Platzierungen des Schachwettbewergs und der Mathematikolympiade geehrt. Der Chor umrahmte die Veranstaltung mit einer musikalischen Darbietung. Zum Schluss gab Frau Kuhn Veränderungen zum zweiten Halbjahr bekannt. Frau Junker ist wieder aus dem Erziehungsurlaub zurück und Herr Lüttge erhielt die ausgeschriebeneStelle als Lehrer an unserer Schule. 

Für die Winterferien wünschte die Schulleiterin allen eine tolle erholsame Zeit. 

Lessingschule helau- auf zur großen Faschingsschau

Am Montag, den 29.Januar fand unser Schulfasching statt. Mit Unterstützung des Karnevalvereins Lettin wurde so richtig gefeiert. Übrigens ist die Präsidentin dieses Vereins unsere Sekretärin Frau Müller. Sie hatte neben den Funkenmariechen und vielen lustigen Spielen noch jede Menge Überraschungen für die Schülerinnen und Schüler. 


 

Verabschiedung

Wir haben Ende Dezember unsere drei Lehramtsanwärter Frau Clauß, Herrn Lüttge und Herrn Grieger verabschiedet. Alle drei haben ihre Prüfungen sehr gut bestanden und können ab Januar 2018 als LehrerInnen unterrichten. Viel Erfolg im Berufsleben wünschten alle Schülerinnen und Schüler und das Kollegium. Zum Abschied gab es von der Schulleiterin Frau Kuhn und der Stellvertreterin Frau Gipser und kleines Überlebenspäckchen. 

Weihnachtsprojekte im Dezember

Die Klassen haben im Dezember viele weihnachtliche Projekte gestartet. Es wurde gebacken, gebastelt und es gab eine Theateraufführung der Klasse 3c und 3d. Alle Klassen waren eingeladen und konnten sich die musikalische Darbietung verschiedener Märchen ansehen und anhören.

  

 

 


Kunstprojekt Klasse 4a "Ich suche mir ein Bild"

Mit Stefan Scholz von der Hochschule für Kunst und Design Halle betraten die Schülerinnen und Schüler künstlerisches Neuland.

 

 30.11.2017

 


September/ Oktober 2017 Kochen mit dem Essenanbieter Sodexo

Einige Klassen nutzen das Angebot unseres Essenanbieters zum gemeinsamen Kochen. Die Schülerinnen und Schüler bereiteten mit dem Koch ein Dreigangmenü vor. Nebenbei erfuhren sie mehr über gesunde Ernährung, Tischmanieren und Abläufe beim Servieren und Decken des Tisches.

 

 

August/ September 2017 Experimente-Werkstatt Mathematik

Zu Beginn des Schuljahres nutzten einige Klassen das Angebot am Institut für Mathematik der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg zum Erkunden, Entdecken und Erleben.

 

 




Datenschutzerklärung